Das Bürger-Bürgerforum: Unterschied zwischen den Versionen

Aus maschek.thek
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 13: Zeile 13:
 
== Sendung ==
 
== Sendung ==
  
 
+
* [[Willkommen Österreich]], Folge 307, 1. Dezember [[2015]]
 
 
[[Willkommen Österreich]], Folge 307, 1. Dezember [[2015]]
 
 
 
  
 
== Social Media ==
 
== Social Media ==

Version vom 5. Dezember 2015, 12:57 Uhr

Teaser

Nachdem ein Identitärer beim "ORF Bürgerforum" als normaler Bürger zu Wort kam, kontrolliert die Redaktion nunmehr streng, ob die Gäste eventuell eine politische Mission verfolgen.

Teaser (alternativ)

Bei diesen Debatten im ORF kommt endlich der einfache Bürger zu Wort. ‪‪#‎meinorfisneddeppat‬

Tags

Bürgerforum, ORF, Identitäre


Sendung

Social Media

Inhalt

Peter Resetarits erzählt, dass nach dem Zwischenfall mit einem Identitären in der letzten Sendung nur Gäste geladen sind, die keine politische Agenda haben. Faymann: "Bei mir besteht keine Gefahr." Nach der Reihe melden sich alle Klubobleute der Oppositionsparteien zu Wort, alle unter falschem Namen und mit fingierten privaten Geschichten. HC Strache gibt sich als "Zauntechniker" aus und beschwert sich darüber, dass der Grenzzaun zu Slowenien Eu-weit ausgeschrieben wird. Die Regierungspolitiker beantworten die Fragen. Zuletzt bittet Eva Glawischnig den Moderator auf Sendung um einen Job für ihren Mann. Resetarits will diese Frage mit dem Publikum diskutieren

Personen

Peter Resetarits, Werner Faymann, Heinz-Christian Strache, Robert Lugar, Reinhold Mitterlehner, Eva Glawischnig, Wolfgang Bachmayer.

Originalmaterial

ORF Bürgerforum

Kontext

KURIER: "Aufregung um Auftritt eines Identitären beim ORF Bürgerforum"