WÖ 506: Unterschied zwischen den Versionen

Aus maschek.thek
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Der Seiteninhalt wurde durch einen anderen Text ersetzt: „#REDIRECT Gestelztes Essen“)
Markierung: Ersetzt
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
#REDIRECT [[Gestelztes Essen]]
 
#REDIRECT [[Gestelztes Essen]]
<embedvideo service="youtube">hh4haKOmm68</embedvideo>
 
==Inhalt==
 
Die Gastronomie darf wieder aufsperren, die Regierung plant einen pressewirksamen Lokalbesuch. Bei der Wahl des Restaurants ist man aber uneinig.
 
==Sendung==
 
*[[Willkommen Österreich]], Folge 506, 2021-04-25
 
==ID==
 
WÖ_506
 
==Social Media==
 
*[https://www.youtube.com/watch?v=hh4haKOmm68 Youtube]
 
*[https://fb.watch/5LKLfqIW0D/ Facebook]
 
==Personen==
 
[[Sebastian Kurz]], Werner Kogler, Elisabeth Köstinger, Andrea Mayer, Peter L. Eppinger
 
==Tags==
 
Gastronomie, Corona, Schweizerhaus, Stelze, Rindfleisch, Hüftgelenk
 
==Kontext==
 
Kanzler Kurz und Vizekanzler Kogler besuchten am "Tag der Freude" den nun wieder offenen Prater-Wirt Schweizerhaus in Wien ([https://www.derstandard.at/story/2000126775362/regierungsspitze-wird-von-corona-leugnerin-interviewt Der Standard])
 
 
==Skript==
 
<pre>
 
1
 
00:00:00,000 --> 00:00:01,280
 
Ah, ich bin so froh,
 
 
2
 
00:00:01,320 --> 00:00:04,960
 
dass ich nach dem PCR-Test
 
wieder zum Friseur gehen kann
 
 
3
 
00:00:05,000 --> 00:00:08,320
 
und nicht mehr zu Hause
 
aufs Gel-o-Mobil warten muss.
 
 
4
 
00:00:08,480 --> 00:00:13,040
 
Heute ist der große Tag, wo die
 
Gastronomie wieder eröffnet wird.
 
 
5
 
00:00:13,080 --> 00:00:16,400
 
Wir von der Regierung müssen
 
vor laufenden Kameras
 
 
6
 
00:00:16,440 --> 00:00:18,600
 
in irgendeine Gastronomie gehen.
 
 
7
 
00:00:18,640 --> 00:00:21,120
 
Das ist cool. Wir sind Vorbilder.
 
 
8
 
00:00:21,160 --> 00:00:24,920
 
Da würd ich vorschlagen,
 
dass wir zum Martin Ho gehen.
 
 
9
 
00:00:25,080 --> 00:00:27,080
 
Ich würd gern Sushi essen.
 
 
10
 
00:00:27,120 --> 00:00:29,080
 
Der war ein halbes Jahr zu.
 
 
11
 
00:00:29,120 --> 00:00:31,680
 
Echt? Voll arg! Gemma zum Martin Ho!
 
 
12
 
00:00:31,720 --> 00:00:34,680
 
I weiß' ned,
 
ob das so eine gute Idee ist.
 
 
13
 
00:00:34,720 --> 00:00:39,320
 
Weil es sollt ja ein Vorbild sein,
 
wo alle Leute hingehen können.
 
 
14
 
00:00:39,360 --> 00:00:42,080
 
Zum Martin Ho
 
können ja nur unsereins.
 
 
15
 
00:00:42,120 --> 00:00:44,800
 
Irgendwas mit Rindfleisch
 
wär auch gut.
 
 
16
 
00:00:44,840 --> 00:00:47,200
 
Österreichisches Rindfleisch ...
 
 
17
 
00:00:47,240 --> 00:00:49,000
 
Zum Mäci könnt'ma gehen.
 
 
18
 
00:00:49,040 --> 00:00:51,960
 
Der wirbt
 
mit österreichischem Rindfleisch.
 
 
19
 
00:00:52,000 --> 00:00:55,360
 
Da kann sich der Koalitionspartner
 
selbst anpatzen,
 
 
20
 
00:00:55,400 --> 00:00:57,480
 
wenn Werner Kogler Burger isst.
 
 
21
 
00:00:57,520 --> 00:01:02,360
 
Letztes Mal ist ihm der Senf auf die
 
Krawatte runtergetropft. Grauslich.
 
 
22
 
00:01:02,400 --> 00:01:05,600
 
Ob's nicht doch
 
etwas anderes sein könnte auch?
 
 
23
 
00:01:05,640 --> 00:01:09,360
 
Ja, oder gemma doch irgendwo
 
a bissl schicker essen.
 
 
24
 
00:01:09,400 --> 00:01:11,120
 
Ich muss ehrlich sagen,
 
 
25
 
00:01:11,160 --> 00:01:14,800
 
ich steh schon eher so
 
auf das gestelzte Fortgehen.
 
 
26
 
00:01:14,840 --> 00:01:16,120
 
Das wär mir lieber.
 
 
27
 
00:01:16,160 --> 00:01:18,240
 
Guuuut, ich fasse zusammen:
 
 
28
 
00:01:18,280 --> 00:01:22,280
 
Der Sebastian, der Bundeskanzler,
 
hätte gern etwas Gestelztes.
 
 
29
 
00:01:22,320 --> 00:01:24,040
 
Die Elli eher Rindfleisch.
 
 
30
 
00:01:24,080 --> 00:01:28,720
 
Da würd ich sagen: Wir gehen Stelze
 
essen ins Schweizerhaus.
 
 
31
 
00:01:28,760 --> 00:01:31,080
 
Und nehmen Werner Kogler mit.
 
 
32
 
00:01:31,840 --> 00:01:35,920
 
Am Eröffnungstag vom Schweizerhaus,
 
da san immer Verrückte da.
 
 
33
 
00:01:36,080 --> 00:01:40,000
 
Sie sind heute live dabei,
 
wenn wir hier in Österreich
 
 
34
 
00:01:40,040 --> 00:01:43,080
 
die Gastronomie retten
 
vor dem Untergang.
 
 
35
 
00:01:43,120 --> 00:01:46,280
 
Mit einem Arbeitstreffen
 
unter freiem Himmel
 
 
36
 
00:01:46,320 --> 00:01:48,960
 
in Volksnähe hier
 
in diesem Biergarten,
 
 
37
 
00:01:49,000 --> 00:01:51,480
 
wo die ganz einfachen Leute sind.
 
 
38
 
00:01:51,520 --> 00:01:55,640
 
Wir können hier kein Bier trinken,
 
weil wir arbeiten müssen.
 
 
39
 
00:01:55,680 --> 00:01:57,920
 
Bitte das Bier wieder wegbringen!
 
 
40
 
00:01:57,960 --> 00:01:59,800
 
Ein bissel Angst hab ich.
 
 
41
 
00:01:59,840 --> 00:02:02,040
 
Hinter mir steht,
 
ich habe Angst.
 
 
42
 
00:02:02,080 --> 00:02:04,800
 
Ich war noch nie
 
in so einem Biergarten.
 
 
43
 
00:02:04,840 --> 00:02:06,960
 
Ich habe bisher nur gearbeitet.
 
 
44
 
00:02:07,000 --> 00:02:09,520
 
Wenn's ka Bier gibt,
 
was trink'ma dann?
 
 
45
 
00:02:09,560 --> 00:02:10,560
 
Corn!
 
 
46
 
00:02:10,600 --> 00:02:13,200
 
Naa, Korn dürf'ma auch ned trinken.
 
 
47
 
00:02:13,240 --> 00:02:17,520
 
I, konkret, man sieht's mir an,
 
i bin grad schwer auf Diät.
 
 
48
 
00:02:17,560 --> 00:02:22,080
 
Die Stelze darf i keinesfalls
 
anrühren - geschweige denn kosten.
 
 
49
 
00:02:22,240 --> 00:02:24,120
 
Das wird a Herausforderung.
 
 
50
 
00:02:24,160 --> 00:02:26,720
 
Wir müssen alle unsere Opfer bringen
 
 
51
 
00:02:26,760 --> 00:02:29,320
 
für die Gastronomie,
 
für Österreich.
 
 
52
 
00:02:29,360 --> 00:02:31,400
 
Na gut, setz'ma uns da her.
 
 
53
 
00:02:31,440 --> 00:02:34,480
 
Schön ist es,
 
wieder einmal zusammen zu sitzen.
 
 
54
 
00:02:34,600 --> 00:02:38,120
 
Als Kulturstaatssekretärin
 
muss ich wirklich sagen,
 
 
55
 
00:02:38,160 --> 00:02:41,800
 
ich sitze gerne wieder
 
in dieser Kultureinrichtung.
 
 
56
 
00:02:41,840 --> 00:02:44,600
 
Österreich hat so eine schöne Kultur.
 
 
57
 
00:02:44,640 --> 00:02:45,880
 
Österreich, ja.
 
 
58
 
00:02:45,920 --> 00:02:47,680
 
Bierkultur, Weinkultur,
 
 
59
 
00:02:47,720 --> 00:02:50,160
 
Hefekulturen werden auch angesetzt.
 
 
60
 
00:02:50,200 --> 00:02:52,800
 
Die riecht so gut, die Stelze, heast.
 
 
61
 
00:02:52,840 --> 00:02:56,480
 
Was ist das da?
 
Schaut urgrauslich aus.
 
 
62
 
00:02:56,920 --> 00:02:59,000
 
Hallo! Gruß in die Küche!
 
 
63
 
00:02:59,040 --> 00:03:03,600
 
Bitte, auf meinem Tisch liegt ein
 
Hüftgelenk von einem toten Tier.
 
 
64
 
00:03:03,640 --> 00:03:04,720
 
Was soll das?
 
 
65
 
00:03:04,760 --> 00:03:06,440
 
Das ist eine Stelze.
 
 
66
 
00:03:06,480 --> 00:03:08,600
 
Zwei Stelzen habts bestellt.
 
 
67
 
00:03:08,640 --> 00:03:09,880
 
Ich will Sushi!
 
 
68
 
00:03:09,920 --> 00:03:11,960
 
Gibt's ned! Stelzen fressen!
 
 
69
 
00:03:12,000 --> 00:03:14,200
 
Is schon 'zahlt vom Steuerzahler.
 
 
70
 
00:03:14,240 --> 00:03:16,520
 
Irgendwer muss das jetzt essen!
 
 
71
 
00:03:16,560 --> 00:03:18,320
 
Rindfleisch für mich.
 
 
72
 
00:03:18,360 --> 00:03:20,600
 
Werner, i glaub, du bist gemeint.
 
 
73
 
00:03:20,640 --> 00:03:22,280
 
Naa, das gibt's ned.
 
 
74
 
00:03:22,320 --> 00:03:24,440
 
Sonst hamma a schlechte Presse.
 
 
75
 
00:03:24,480 --> 00:03:27,280
 
Is das Koalitionsbedingung, oder was?
 
 
76
 
00:03:27,320 --> 00:03:28,640
 
I bin Veganerin.
 
 
77
 
00:03:28,680 --> 00:03:32,760
 
Um die Koalition zu retten,
 
beiß ich in die Stelzenfetten.
 
 
 
</pre>
 
[[Kategorie:Clips]]
 
 
 
{| class="wikitable sortable mw-collapsible"
 
|[[WÖ 506&action=edit&redlink=1|WÖ_506]]
 
|'''Gestelztes Essen'''
 
|Die Gastronomie darf wieder aufsperren, die Regierung plant einen pressewirksamen Lokalbesuch. Bei der Wahl des Restaurants ist man aber uneinig.
 
|2021-05-24
 
|}
 
[[Kategorie:WÖ]]
 
[[Kategorie:Clips]]
 
[[Kategorie:ID]]
 
[[Kategorie:2021]]
 
 
 
 
{{DISPLAYTITLE:Titel}}
 

Aktuelle Version vom 27. Mai 2021, 21:31 Uhr

Weiterleitung nach: